Bergwelt zwischen Italien und Slowenien – Radtour durch die Julischen Alpen und auf dem Alpe-Adria-Radweg

Reisetermin:
18.06. – 27.06.2023

Schwierigkeitsgrad: Leichte bis mittlere Radtour in flachem, überwiegend welligem, teilweise hügeligem Gelände (E-Bike empfohlen)

Traumhaft schön, aber nahezu unbekannt: Die Julischen Alpen zählen mit dem auf slowenischem Gebiet liegenden Nationalpark Triglav zu den zauberhaftesten Landschaften Europas. Smaragdgrüne Bergflüsse, tiefblaue Seen, karge Felsen, dunkle Tannenwälder und hohe Gipfel wirken noch ursprünglich und unentdeckt. Auf stillgelegten Bahntrassen und gut ausgebauten Fahrradwegen lässt sich die Dreiländerregion Österreich-Italien-Slowenien genussvoll erkunden.
Und auf unserem weiteren Weg bis an die Adria entdecken wir eine mit kulturellen Highlights gespickte, aber ziemlich unbekannte Region Italiens. Freuen Sie sich auf neue Erfahrungen!

Ihre Hotels
4-Sterne-Hotel „City Villach“, Villach   
www.hotelcity.at

4-Sterne-Hotel „Spik Alpine Resort”, Kranjska Gora    
www.hotelspik.com  

4-Sterne-Superior-Hotel „Grand Hotel Astoria”, Grado
www.hotelastoria.it