Der Gardasee – Eine traumhafte Begegnung

Reisetermin:
11.04. – 18.04.2022

„Wie sehr wünschte ich meine Freunde einen Augenblick neben mich, dass sie sich der Aussicht freuen könnten, die vor mir liegt!“

                                                                                  (Goethe in Torbole/Gardasee 1786)    

Eine Reise nach Italien sollte jeder Mensch einmal im Leben unternommen haben. Doch auch bei einem zweiten und dritten Besuch ist die Schönheit des Landes so strahlend wie beim ersten Mal. Wir nehmen Sie mit in den Norden Italiens und zeigen Ihnen neben dem  bezaubernden Gardasee auch Trient, die „Alpenstadt des Jahres“, Verona, Bühne des berühmtesten Liebespaares der Weltliteratur und das ursprüngliche Sarcatal.  
Bellissimo!

1.Tag
Anreise nach Riva del Garda    

Einmal durch Deutschland und über die Alpen führt Sie Ihre Reise an die Nordspitze des Gardasees nach Riva del Garda. Hier ist das luxuriöse Hotel „Kristal Palace“ Ihr Zuhause auf Zeit. Die Altstadt Rivas erreichen Sie nach einem kleinen Bummel über die Seepromenade.  
Auf der Dachterrasse heißt es bei einem Begrüßungscocktail mit spektakulärem Blick auf den See „herzlich Willkommen“.                  
Abendessen und Übernachtung in Riva del Garda.

2. Tag
Stadtführung Riva del Garda, Besuch in Torbole  
Mit einem reichhaltigen Frühstück starten Sie in den Tag, ehe Sie Riva del Garda erkunden. Unmittelbar am azurblauen Wasser gelegen und eingerahmt von der mächtigen Bergkulisse der Brenta-Dolomiten, gilt das charmante Städtchen als einer der schönsten Orte am Gardasee. Drei historische Stadttore führen in die Altstadt, wo zahlreiche Bau- und Kunstwerke die geschichtsträchtige Vergangenheit widerspiegeln. Idyllische Gässchen, die herrliche Uferpromenade und die lebhafte Piazza laden zum Bummeln und Flanieren ein.   
Zum Mittagessen werden Sie zurück im Hotel erwartet. 
Am Nachmittag besuchen Sie das Städtchen Torbole, einst ein kleines Fischerdorf, dessen Anblick Johann Wolfgang von Goethe bereits im Jahre 1786 verzauberte. Goethes begeisterte Beschreibungen veranlassten in den vergangenen Jahrhunderten zahlreiche Maler und Dichter auf ihren Studienreisen durch Italien, Torbole zu besuchen.   
Im einstigen österreichisch-italienischen Zollamt im Hafen genießen Sie einen Aperitif und erleben einen kurzweiligen Goethe-Vortrag.      
Abendessen und Übernachtung in Riva del Garda.

3. Tag
Tagesausflug Trento (Trient), Besuch Destillerie Marzadro    
Ihr heutiger Ausflug führt Sie nach Trento, zu Deutsch Trient und von den Bewohnern liebevoll „Trentini“ genannt. Die Hauptstadt des Trentino blickt auf eine bewegte Geschichte zurück, die sich in wunderbaren Denkmälern, Palazzi und Schlössern widerspiegelt. Aufgrund ihres Kulturreichtums und der besonderen Atmosphäre wurde Trient bereits zur „Alpenstadt des Jahres“ gekürt. Erfreuen Sie sich bei einem Espresso auf der Piazza am Charme der Perle an der Etsch.
Auf Ihrer Fahrt zurück nach Riva del Garda machen Sie Halt an der bekannten Destillerie der Familie Marzadro. Eine Führung durch die Brennerei bringt Ihnen Schritt für Schritt die Entstehung der edlen Spirituosen näher, dessen Abläufe auf einer von Generation zu Generation weitergegebenen Kunst beruhen. Natürlich darf eine Verkostung hier nicht fehlen.        
Abendessen und Übernachtung in Riva del Garda.

4. Tag
Tagesausflug Gardasee, Schifffahrt von Garda nach Sirmione, Weinprobe
Die großartige östliche Uferstraße „Gardesana Orientale“ bietet Ihnen auf Ihrer Fahrt nach Garda phantastische Ausblicke über den See. Je nach Lichteinfall zeigt er sich an manchen Tagen gleißend golden spiegelnd, an anderen in seichtem Hellblau schimmernd.
In Garda gehen Sie an Bord eines Privatbootes und unternehmen eine Schifffahrt über das glitzernde Wasser des größten Sees Italiens bis nach Sirmione. Bei einem Bummel durch die Gassen der Halbinsel werden Sie verstehen, warum sich Maria Callas unsterblich in diesen Ort verliebte.
Weiter geht’s nach Bardolino, Heimat des gleichnamigen leichten Rotweins. Eine Weinprobe ist hier natürlich ein Muss.        
Abendessen und Übernachtung in Riva del Garda.

5. Tag
Tagesausflug Verona
Heute wollen wir uns auf die Spuren des berühmtesten Liebespaares der Weltliteratur begeben und Verona, die Stadt des weltbekannten Shakespeare Dramas durchstreifen. Erkunden Sie die malerische Altstadt mit ihren mittelalterlichen Gässchen und lichtdurchfluteten Plätzen. Ihr Gästeführer wird Sie auf eine Zeitreise in die Vergangenheit mitnehmen und Ihnen Geschichte und Geheimnisse der UNESCO-Weltkulturerbestätte näherbringen. Statten Sie dem berühmten Balkon der Julia einen Besuch ab, bewundern Sie prächtige Bürgerhäuser und Palazzi und lassen Sie sich mit einem köstlichen italienischen Eis an der Fontana di Madonna Verona nieder, dem eindrucksvollen Brunnen inmitten des Marktplatzes.
Abendessen und Übernachtung in Riva del Garda.

6. Tag
Freizeit
Gestalten Sie Ihren Tag ganz nach Lust und Laune. Italien lehrt die Kunst des Genießens.  
Abendessen und Übernachtung in Riva del Garda.

7. Tag
Tagesausflug Valle del Sarca (Sarcatal)  
In der traumhaften Naturlandschaft rund um den Gardasee gibt es großartige Täler zu entdecken. Von der Nordspitze des Gardasees aus, erstreckt sich Richtung Trento ein wunderschönes, breites, üppiges Tal – das „Valle del Sarca“. Nach Osten durch eine Berggruppe zum Etschtal hin abgetrennt, schlängelt sich der Fluss Sarca durch die faszinierende Region der kleinen Brenta Dolomiten.
Mit einer Trentiner Weinprobe und einem Mittagessen aus regional, saisonal und traditionell erzeugten Lebensmitteln werden Sie in einer typisch italienischen Osteria verwöhnt. 
Abendessen und Übernachtung in Riva del Garda.

8. Tag
Heimreise
Ein letztes Mal genießen Sie das Frühstück Ihres Hotels, dann heißt es „Arrivederci“ und Sie treten Sie Heimreise an. Lassen Sie die Gipfel der Alpen an sich vorbeiziehen und die schönen Erlebnisse Ihrer Reise noch einmal Revue passieren.

Ihr Hotel
4-Sterne-Superior-Hotel „Kristal Palace“, Riva del Garda    
www.hotelkristalpalace-lagodigarda.it

Leistungen

  • Fahrt im modernen Komfortreisebus
  • Frühstück auf der Hinreise
  • 7 x Übernachtung im Hotel „Kristal Palace“
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen
  • 2 x Mittagessen
  • 1 x Kaffeetrinken
  • Begrüßungscocktail
  • Weinprobe
  • Stadtführung Riva del Garda
  • Goethe-Vortrag inkl. Aperitif
  • Geführter Tagesausflug Trento    
  • Geführter Tagesausflug Gardasee
  • Geführter Tagesausflug Verona
  • Geführter Tagesausflug Valle del Sarca
  • Schifffahrt Garda – Sirmione   
  • Besichtigung Destillerie Marzadro inkl. Verkostung 
  • Eintrittsgelder bei Besichtigungen mit Führung 
  • Insolvenzversicherung

Reisepreis

991,00 € pro Person im Doppelzimmer
210,00 € Einzelzimmerzuschlag